Informationsmaterial

Heimkosten ab 1.4.2021

Die Anforderungen an die Pflege haben sich gerade in Zeiten der Corona Pandemie drastisch gewandelt. Enorme Herausforderungen beim Schutz unserer Heimbewohner und unseres Personals vor Ansteckungen mit dem Coronavirus lassen unseren Arbeitsalltag immer schwieriger und anstrengender werden.

Das Pflegen mit Schutzmaske, Kittel und Handschuhe sowie tägliches Testen unseres Personals belasten unsere Pflegekräfte bis an die Grenze des Machbaren.

Dafür verdienen Sie nicht nur unsere Wertschätzung für Ihre Arbeit, sondern auch eine angemessene Vergütung, die sich in barer Münze auszahlt. Dem wollen wir gerne gerecht werden und passen unsere Heimkosten dahingehend an.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, auch wenn uns bewusst ist, dass dies für Sie eine große finanzielle Belastung darstellt.

Der vom Bewohner zu tragende Eigenanteil der nicht durch die Pflegekasse gedeckten Heimkosten für die Pflegegrade  2 bis 5 beträgt für alle Bewohner einheitlich ∅ 1600,33 € im Monat.

Heimkosten ab 01.04.2021

Hausprospekt

Der Transparentbericht des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen ist der Prüfbericht der letzten durchgeführten Kontrollüberprüfung und Bewertung unserer Einrichtung in Bezug auf Leistungserbringung und Qualität.

APH_Infomappe_202104

APH_Vorvertragl Info 202104

APH_Datenschutzinformationen

APH_Ärztlicher Fragebogen

APH_Fragebogen

Anmeldung

Die Vereinbarungen und Informationen beschreiben unser inkludiertes Leistungsspektrum und zusätzliche kostenpflichtige Leistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.